Diagnose und Behandlung

Behandlungsmethoden, die möglicherweise bei Ihrem ALK+ NSCLC eingesetzt werden

Der Anfang einer Behandlung von Lungenkrebs kann sehr emotional sein. Auch wenn es befreiend sein kann, mit der Behandlung der Krebserkrankung zu beginnen, werden Sie möglicherweise besorgt darüber sein, was alles auf Sie zukommt.

Dieser Abschnitt von Younity ist dazu da, um Ihnen einige Hintergrundinformationen zu unterschiedlichen Behandlungstypen zu geben, denen Sie sich möglicherweise unterziehen. Er soll Ihnen zeigen, wie sie funktionieren, was Sie erwarten können, wenn Sie sich ihnen unterziehen, und einige gute Tipps und Informationen zu Nebenwirkungen, die Sie möglicherweise haben werden, geben.

Ihre Behandlung wird sich wahrscheinlich im Lauf der Zeit verändern und viele Patienten versuchen mehrere unterschiedliche Behandlungen. Manchmal werden unterschiedliche Behandlungen kombiniert. Sie können beispielsweise operiert werden und auch eine begleitende Chemotherapie erhalten (manchmal als Begleittherapie bezeichnet).

Es ist ebenfalls wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass es möglicherweise dazu kommt, dass das Pflegeteam empfiehlt, dass Sie eine Behandlung abbrechen. Dafür gibt es zwei wichtige Gründe:

  1. Sie haben möglicherweise schwerwiegende Nebenwirkungen. Wenn dies passiert, wird Ihr Pflegeteam möglicherweise die Behandlung abbrechen müssen, da die Weiterhandlung Ihnen mehr schaden als nützen könnte.
  2. Eine Behandlung wirkt bei Ihnen nicht mehr. Anders gesagt, es wird möglicherweise keine Wirkung auf das Karzinom haben, was dazu führt, dass es wieder anfängt, zu wachsen oder sich weiterzuentwickeln.

Leider kann dies bei manchen Patienten vorkommen. Das bedeutet nicht, dass Sie irgendetwas falsch gemacht haben. In diesen Fällen wird Ihr Pflegeteam entscheiden, ob die Behandlung aufgrund Ihrer Scans oder sonstiger Messvorgänge, die das Ansprechen Ihrer Krebserkrankung auf die Behandlung ermitteln, abgebrochen wird.

Es bedeutet nicht, dass es keine anderen Behandlungsmöglichkeiten für Sie gibt, wenn Sie eine Behandlung abbrechen müssen. Sie und Ihr Pflegeteam werden gemeinsam daran arbeiten, um die Optionen durchzugehen, die Ihnen zur Verfügung stehen, und entscheiden, welche die beste Vorgehensweise ist, um Ihr NSCLC zu behandeln.

Sehen Sie sich die nachfolgend aufgeführten Links an, um mehr zu erfahren

Behandlungen für frühe Stadien eines ALK+ NSCLC

Behandlungen für frühe Stadien eines ALK+ NSCLC

Behandlungen für fortgeschrittene Stadien eines ALK+ NSCLC

Behandlungen für fortgeschrittene Stadien eines ALK+ NSCLC

Informationen zu Palliativpflege

Informationen zu Palliativpflege

ALKAnaplastische Lymphomkinase
NSCLCNicht-kleinzelliges Lungenkarzinom